Rezept: man nehme 10 Köchinnen und 2 Köche, frische Zutaten aus dem Asia-Laden, eine Landfrau mit langjähriger Erfahrung in Thailändischer Küche und erntet neue Geschmackserfahrungen und jede Menge Spaß.
Die Mommenheimer Landfrauen hatten eingeladen zum ‚Mit-Mach-Kochen‘ am Montag-Abend. Anja Korst startete den Abend mit Lebensmittelkunde und Warnhinweisen: was aussieht wie Erbsen sind asiatische Auberginen. Achtung dieses hier zum Abschluß schälen, sie verfärben sich. Bitte sparsam mit den frischen Peperoni umgehen, die Thailänder essen gerne scharf -nur 1/3 der Menge für uns verwenden.
Drei Kleingruppen machten sich sodann ans Werk: Zutaten identifizieren, schälen, schnippeln, marinieren, braten, kochen, abschmecken,….
Beim abschließenden gemeinsamen Dreigänge-Menü waren sich die TeilnehmerInnen einig: ein toller Abend, leckere Gerichte, vielen Dank an Anja Korst und die Landfrauen – gerne kommen wir wieder.

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.