Auch in 2018 waren wieder zahlreiche Gäste der Einladung der Mommenheimer Landfrauen zum Heringsessen in die Gemeindehalle gefolgt. So waren bereits nach 30 Minuten die ersten 50 Portionen zusammen mit Pellkartoffeln an Mann oder Frau gebracht.

 
Traditionell bildet das Heringsessen den Schlußpunkt der ausgelassenen, närrischen Tage und setzt zugleich den Startpunkt für die Fastenzeit, den Neuanfang. Neben Speisen und Getränken war natürlich auch ausreichend Zeit für Begegnungen und Gespräche.
Der Vorstand der Landfrauen bedankt sich bei den Helferinnen und Helfern, ohne die ein solcher Abend nicht möglich wäre. 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.