Zur Weihnachtsfeier am zweiten Adventswochenende trafen sich rund 40 Landfrauen zum ersten Mal im Rathaus, um in gemütlicher Runde das Jahr ausklingen zu lassen. Der Vorstand hatte den festlichen Rahmen geschaffen: liebevolle Tischdekoration, Liedzettel lagen bereit und Frau Volp sorgte für die passende musikalische Begleitung.
Bereits zur Begrüßung gab es ein Gläschen Secco und Frau Windisch stimmte mit einer Weihnachtlichen Geschichte auf den gemeinsamen Abend ein. Traditionelle Weihnachtslieder wurden gemeinsam gesungen und der Vorstand überreichte jedem Gast ein Gläschen Himbeer-Senf aus eigener Herstellung.
Das reichhaltige Buffet kam in diesem Jahr von einem Gastronom und wurde ergänzt durch hausgemachte Süßspeisen des Vorstands und lies keine Wünsche offen.
Frau Haas bedankte sich im Namen der Mitglieder beim Vorstand für den gelungenen und schönen Abend, der erst gegen Mitternacht endete.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.